Unter erneuerbaren Energien werden gemeinhin Energieträger verstanden, die sich in der Natur von selbst regenerieren. Bei Heizungen unterscheidet man zwischen drei Hauptgruppen: Biomasseheizungen, Wärmepumpen und Thermische Solaranlagen.

Für die Installation eines Heizsystems, das mit regenerativen Energien betrieben wird, können attraktive Zuschüsse und Fördergelder von Bund und Land in Anspruch genommen werden.
Wir informieren Sie gerne über die aktuellen Fördermöglichkeiten.

Weiterführende Themen:

Erneuerbare Energien >>  
Biomasseheizung >>   
Wärmepumpe >>   
Thermische Solaranlage >>
Fossile Energieträger >>
Ölheizung >>  
Gasheizung >>

Photovoltaik >>